Was ist Lux & Laune?

Wir sind irgendwas zwischen Kollektiv und Plattform. Aber eine Definition ist wahrscheinlich auch gar nicht so wichtig. Unser Ziel ist, Leute mit einem gemeinsamen Interesse zusammen zu bringen. Wir wollen gemeinsam besser werden, bei dem was wir tun. Dafür haben wir uns diesen Platz erschaffen.

Seit 2010 sind wir als Gruppe formiert, es haben sich echte Freundschaften gebildet. Wir haben tolle Arbeiten produziert, gegenseitig geholfen und natürlich freuen wir uns, wenn wir Dich in Zukunft mit an Bord haben!

Mission Statement

Praxis

Es gibt zig Orte, an denen der geneigte Fotograf seiner Liebe zu einer bestimmten Marke Gehör verschaffen kann, wo er erzählt nur um zu erzählen, Meinungen äußert, nur um der Meinung willen. Technik hat Ihren festen Platz bei uns und ist Teil unserer Leidenschaft und das wollen wir nicht eindämmen, wer aber den Schlagabtausch sucht oder den ganzen Tag Testbilder und Tabellen diskutiert, der findet besser einen anderen Ort.

Kreativität

Zwang und Kreativität bilden zwei Pole. Ein Fotograf hat bei uns alle Freiheit, solange es im Bereich der Zumutbarkeit und der Rechtslage bleibt. Wir träumen von einem Ort, wo Freunde Freunden helfen. Auch der kleinste Hinweis von jemandem, der sein Werk besser versteht als ein Anderer, kann Großes bewirken.

Konstruktivität

Kritik und Konstruktivität sind zwei verschiedene Dinge. Kennen wir nicht alle den Stolz, mit dem wir die eigenen Bilder gutheißen? Die Leute mögen uns auf vermeintliche Fehler hinweisen, aber wir sehen's doch nicht ein. Und eines Tages stoßen wir auf das Werk eines besseren Fotografen oder Bildbearbeiters und das eigene, das uns gerade noch die Welt war, will auf einmal garnicht mehr so hübsch scheinen? DAS ist Inspiration! Auf einmal ist uns klar, was am Bild fehlt, wo der Haken sitzt und was es braucht. Und unser nächster Versuch wird besser, auch ohne, dass wir auch nur einen Hinweis erhalten haben. Eine faire Kritik, die nicht verletzen will sondern unterstützt, und gegenseitige Inspiration sollen unsere Motivation sein.

Fairness

Wer hier ein Bild in die Galerie stellt, der tut das aus Überzeugung und steht dazu. Wir möchten ausdrücklich vermeiden, dass die Galerie, die ja schließlich auch unser aller Aushang ist, zur Sammelgrube verwässert wird in die jeder reintut was ihm gerade passt. Die Galerie hat nur einen Zweck, sie soll inspirieren! Wer der Gemeinde auch seine Schnappschüsse, Tests, Spaßbearbeitungen und dergleichen zeigen will, bzw. wer mit fotografischen Ansätzen nach Anregung und Kritik im Trüben fischt, der macht das bitte im Workshopbereich. Wer schon selbst betont, dass nur probiert wird, nur kurz gezeigt, nur eben getestet, schnell nachgefragt wie man's denn anders machen kann, etc., der gibt Anlass genug, dass sein Thema ohne Weiteres verschoben wird.

Miteinander

Bei uns gilt, Moderation in Grenzen. Wir alle teilen die gleiche Leidenschaft. Jeder Benutzer, jedes Mitglied, jeder Moderator liebt es Bilder zu machen. Nun, so wollen wir doch versuchen nicht auf starre Richtlinien und Willkür zu setzen, sondern nach gemeinschaftlicher Gesinnung und Notwendigkeit zu moderieren. Wenn nichts anderes dann soll uns der gegenseitige Respekt, den wir uns schließlich durch unser Wirken als Fotografen und Freunde verdient haben, dabei helfen das gesteckte Ziel umzusetzen.

Verschiedenheit

Homogenisierung überall, aber nicht bei uns. Künstler sind manchmal schon verrückte Charaktere mit noch verrückteren Zügen. Aber wer sind wir, dass wir uns anmaßen über solche Dinge zu urteilen? Solange es in einem für Freunde erträglichen Rahmen bleibt, soll jeder schreiben wie's ihm passt. GROß, klein, GeMisCht. Auch lauter kann es mal werden und vielleicht fliegen eines Tages auch die Fetzen, aber wir vertrauen unseren Mitgliedern, dass sie ihren Zwist von allein begraben, so erwachsen sollten wir alle sein.

Niveau

Wir haben uns dafür entschieden, dass neue Benutzer sich bewerben müssen. Das mag nun elitär klingen und arrogant aber bitte versteht uns nicht falsch, wir möchten sichergehen, dass wir, die wir Mitglieder unserer eigenen Plattform sind, zusammenpassen (siehe die vorangegangenen Punkte). Wir alle möchten gern dazu lernen und niemand wird sich hinstellen und von sich behaupten ausgelernt zu haben.

Offenheit

Wie Ihr sicher festgestellt habt sind einige Bereiche (eigentlich alle bis auf die Galerie) verschlossen. Dies ist einzig und allein eine Maßnahme um uns zu schützen. Wir wollen unter uns sein und das ohne Unterlassungsbriefe, Drohungen und all die fürchterlichen Dinge mit denen manche Zeitgenossen sonst noch ihr Geld verdienen. Das heißt aber nicht, dass wir uns einem öffentlichen Publikum verschließen. In unserem Blog findet ihr unser Bestes! Die besten Bilder unserer Mitglieder, die Besten Tutorials, aufbereitet mit Bildern und Beispielen und viele andere interessante Dinge die euch einen guten Eindruck vermitteln sollen um was es bei uns geht.

Vertrauen

Luxundlaune untersteht keiner Demokratie. Wir stimmen nicht ab (bis auf die Bewerbung). Es gibt keine Ansprüche. Wir überlassen wichtige Entscheidungen unseren Freunden, denen wir vertrauen dass sie ihre Sache gut machen. Unser Team besteht heute aus Designern, Schreiberlingen, Jurymitgliedern, Technikern, etc. Alle tun's freiwillig und nach bestem Gewissen. Wer bei uns Mitglied ist hat die Möglichkeit mitzuwirken und diesen Ort zu gestalten, mit Hinweisen, mit Ideen, mit Wünschen oder durch konkrete Taten. Hilfe benötigen wir immer, und wer eine Aufgabe übernimmt soll diese auch ohne Weiteres ausführen dürfen.