Jump to content

Recommended Posts

...heißt eine der zahlreichen Inseln vor der Küste Nordnorwegens. Das Bild is aus einem Roadtrip vom Sommer 2009, war eine unglaublich geniale Zeit!

Gefällt's? Ich frag weil ich mir nicht 100%ig sicher bin ob es wirklich Galerie-würdig ist... :/


http://www.luxundlaune.com/forum/download/file.php?mode=view&id=2364&sid=eb91c6fd7247dbb0933895f61fbc74ad





Edit: nochmal leicht verändert und die Balken entfernt.
Edit 2: jetzt ist's fertig :)
Link to post
Share on other sites
Guest Stefan Binder

Gefällt's? Ich frag weil ich mir nicht 100%ig sicher bin ob es wirklich Galerie-würdig ist... :/

Deine Zweifel sind unbegründet! Finds sehr sehr geil! Bearbeitest du eig. alle deine Landschaftsbilder nach dem Schema in deinem Tutorial?? Ich dachte erst der Threadname ist ne Mischung aus SEveriN SadJiNA :D :D
Link to post
Share on other sites

Bearbeitest du eig. alle deine Landschaftsbilder nach dem Schema in deinem Tutorial??

Naja, grundlegend schon. Natürlich versuch ich mich weiterzuentwickeln, komm teilweise auf neues drauf und mach ein paar Dinge anders, aber im Großen und Ganzen läuft's schon danach ab, ja.
Link to post
Share on other sites
Guest Stefan Binder

Bearbeitest du eig. alle deine Landschaftsbilder nach dem Schema in deinem Tutorial??

Naja, grundlegend schon. Natürlich versuch ich mich weiterzuentwickeln, komm teilweise auf neues drauf und mach ein paar Dinge anders, aber im Großen und Ganzen läuft's schon danach ab, ja.

Fänks :)
Link to post
Share on other sites

Bearbeitest du eig. alle deine Landschaftsbilder nach dem Schema in deinem Tutorial??

Naja, grundlegend schon. Natürlich versuch ich mich weiterzuentwickeln, komm teilweise auf neues drauf und mach ein paar Dinge anders, aber im Großen und Ganzen läuft's schon danach ab, ja.

Tolles Bild! :) Aber Bobo spricht da eigentlich einen wahren Punkt an, denn ein Ausflug in eine andere Form der Bearbeitung könnte dir vielleicht mal ganz gut tun. :) Z.B. so eine schöne Kommerz-Werbebild-Bearbeitung: http://www.pop-postproduction.com/seychelles#image8 (I smell look-knacken :D )

Macht das Bild aber nicht schlechter :) Nur die Trauerbalken drücken den luftigen Inhalt sehr.
Link to post
Share on other sites

Tolles Bild! :) Aber Bobo spricht da eigentlich einen wahren Punkt an, denn ein Ausflug in eine andere Form der Bearbeitung könnte dir vielleicht mal ganz gut tun. :) Z.B. so eine schöne Kommerz-Werbebild-Bearbeitung: http://www.pop-postproduction.com/seychelles#image8 (I smell look-knacken :D )

Absolut! Bin in die Richtung sehr willig nur halt unwissend :P
An was ich mir z.B. noch oft die Zähne ausbeisse ist einen schön entsättigten, stahlblauen Himmel zu bekommen. Das klappt noch nicht so wie ich mir das vorstelle... naja, gibt noch viel zu lernen und zu entdecken!
Link to post
Share on other sites
Motiv und Bildaufbau finde ich toll. Auch der Verlauf im Himmel ist gelungen und betont die Tiefe. Nur empfinde ich das Grün als recht unnatürlich, beinahe ausgefressen/überbelichtet. Mir scheint als ob nebenan etwas ganz böses explodiert ist und jetzt fürchterlich blendet. Jochen
Link to post
Share on other sites
definitiv Galeriewürdig ;) Die Farben sind mir aber auch etwas zu entsättigt. Aber das Bild als solches ist schon klasse, das RAW kannst ja bei bedarf noch mal neu entwickeln.
Link to post
Share on other sites
Klasse Bild! Das einzige was mich minimal stört sind die dunklen Säume um einige Wolken (die vermutlich gar keine sind, sondern nur ungünstige Wolkenformen bzw -positionen) im obersten Bildbereich. Erinnert so ein bisschen an übertrieben viel "Klarheit" im Raw Converter oder garstiges Tonemapping in so manchem HDR ;) Wenn du das ein bisschen (!) zurücknimmst, würde es mir noch besser gefallen. Aber wie gesagt... nur ne Kleinigkeit ;)
Link to post
Share on other sites
Ich find's ziemlich toll, allein das Wasser mit seinen Spiegelungen und durchschimmernden Strukturen, herrlich. Das einzige, was für mich die leichte, angenehme Stimmung etwas trübt ist der Verlauf im Himmel, der mir persönlich zu stark ist. Ich würde ihn grundsätzlich beibehalten, aber abschwächen, damit er die Aufmerksamkeit nicht mehr auf sich zieht, sondern, wie er vermutlich eigentlich soll, die Aufmerksamkeit aufs Zentrum lenkt. :)
Link to post
Share on other sites
Stark, Motiv und Umsetzung. Hab' mich noch lange nicht an "deiner" Bearbeitung satt gesehen, gerade hier wirkt der Mix ausgesprochen frisch und einladend. :lxthumbsup: Meine 2 Cent-Auffälligkeiten: rechts und links am Bergkamm krieselt es ein wenig, da schaut ein leichter Saum vorzukommen. Den Himmel müsste zum Rand hin auch gar nicht weiter abdunkeln, der wirkt durch die Wolkenformation ohnehin schon bombastisch genug.
Link to post
Share on other sites
dauerlob wird eigentlich schon langweilig ich weiss aber du hast das zeug eben drauf. was soll ich halt noch sagen. :| was den himmel angeht so stimm ich luisa zu, damit könntest du's noch einen ticken besser machen. zur zeit find ich den verlauf auch zu krass.
Link to post
Share on other sites
Also jetzt zweifle ich wirklich stark an meiner Wahrnehmung. Der hier so oft bemängelte Himmel gibt nMn dem Bild eine Tiefe die es ohne den Verlauf definitiv verlieren würde. Die helle Stelle nahe am Horizont gehört da mit dazu. Dass das Grün und auch andere Teile der Landschaft mMn definitiv überbelichtet sind, scheint dagegen niemanden zu stören. Zumindest ist mir in der Natur noch nie eine derart helle Landschaft begegnet. Ich bin verwirrt. Jochen
Link to post
Share on other sites
Ganz aufgeben will ich den Verlauf sicher nicht, das mit der Tiefe war Sinn dahinter und isat meiner Meinung nach auch wichtig. Ein wenig abmildern werd ich ihn aber dennoch. Das mit dem Grün stört mich auch selbest, ich hab nur einfach keine Ahnung wie ich da momentan in eine andere Richtung gehen kann. Hab nämlich bereits vieles und lang probiert und komm immer wieder in die Richtung...

geiler scheiss oida ! ich wuerd einfach den himmel unten links noch ein bissl abdunkeln, dann kommt auch der verlauf nicht so krass ! ansonten top ! ist das gestitched oder weitwinkel ?

Danke, is Weitwinkel, 15mm am Crop.
Link to post
Share on other sites
Am Himmel würde ich auch nichts ändern, der ist für mich perfekt. Das mit dem Grün stimmt auf den zweiten Blick (auch wenn ich es völlig unerheblich finde ob das "überbelichtet" ist oder so in der Natur zu sehen ist), könnte mir vorstellen die hinteren Berge etwas abzudunkeln.
Link to post
Share on other sites

[...] könnte mir vorstellen die hinteren Berge etwas abzudunkeln.

Hat auch schon wer auf flickr gemeint aber will ich ehrlich nicht weil das wieder Tiefe rauben würd.

...d.h. die relative Helligkeit zwischen den Bergen hinten und dem Vordergrund würd ich behalten wollen, aber vielleicht generell das ganze Bild etwas dunkler. Wobei ich persönlich auf leichte Überbelichtung steh muss ich sagen :P
Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.