Jump to content

unterwegs in einer giesserei


Recommended Posts

  • Replies 57
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich hatte hier irgendwie nicht dazu geschrieben, warum auch immer - großartige Bilder, fand auch mein Nebenmann. Hast du das Video auch gedreht? Ich find's längst nicht so gut wie die Bilder, weniger fein und klar, aber vor allem irgendwie auch kitschig. Eine Stelle hat mich ganz besonders irritiert: Als die Stimme aus dem Off plötzlich ein Gesicht bekommt. Das wirkt so, als würde der Mann nur seine Lippen bewegen und nachträglich eingesprochen. Entweder täuscht mich da irgendwas (z.B. die Soundqualität, die nach Studio klingt) oder es ist wirklich nicht seine echte Stimme.

Ansonsten, Hut ab. _Die_ würden sich ausgezeichnet auf deine Webseite machen. ;)

Link to post
Share on other sites

Ich hatte hier irgendwie nicht dazu geschrieben, warum auch immer - großartige Bilder, fand auch mein Nebenmann. Hast du das Video auch gedreht? Ich find's längst nicht so gut wie die Bilder, weniger fein und klar, aber vor allem irgendwie auch kitschig. Eine Stelle hat mich ganz besonders irritiert: Als die Stimme aus dem Off plötzlich ein Gesicht bekommt. Das wirkt so, als würde der Mann nur seine Lippen bewegen und nachträglich eingesprochen. Entweder täuscht mich da irgendwas (z.B. die Soundqualität, die nach Studio klingt) oder es ist wirklich nicht seine echte Stimme.Ansonsten, Hut ab. _Die_ würden sich ausgezeichnet auf deine Webseite machen. ;)

haha luisa hat man wieder die produktionsfehler herausgefunden :D die stimme ist nachsynchonisiert weil genau bei der einstellung der tonmann irgendwas vergessen hat. richtig blöd. ich hab beim dreh assistiert und nachträglich VFX und grading betrieben. ansonsten stimmt das schon mit dem kitschig usw, aber so sollte der teaser auch sein :) jaaaa die bilder kommen auf meine seite :D bin gerade eh am überlegen ob ich mir nicht ne neue mache und alles öde mal ausmiste.danke dir!
Link to post
Share on other sites

Die farbliche Lebendigkeit der Bilder finde ich sensationell.In solchen Hallen ist der Staub immens.Dafür sind die Bilder absolut clean.Was ich noch empfehlen würde, wären so 2-3 "Nahkampfszenen".

Wenn man bedenkt, das ihr dort laut crew-united.com/?mov=1428167 Tage mit kompletten Filmteam unterwegs gewesen seidund die Szenen filmtechnisch ausgeleuchtet werden konntendann finde ich jetzt (mit diesen Informationen versehen) dieErgebnisse doch etwas mager. Das Licht ist wirklich toll.Die Schauspieler sind auch gut geleuchtet - aber nirgendwo wirkliche Action.Die Arbeit in einer Gießerei hast du mit diesen Fotos nicht auf den Punkt bringen können.Eigentlich stehen alle Menschen in den Bildern einfach nur rum, Arbeit findet nicht statt.Deine Fashion Geschichten finde ich da insgesamt um Welten besser.
Link to post
Share on other sites

richtig, 7 tage FILMdreh vom filmteam. die fotos sind in 2 stunden besichtigung für den film entstanden :) mit der filmcrew habe ich nichts am hut. die standardfotos von gießereiarbeitern die sachen gießen oder sonstwas langweiliges machen habe ich natürlich auhc geschossen, diese sind in den broschüren gelandet. hier sind lediglich die fotos die mir selbst gefallen. viele wurden auch vom kunden verweigert weil diese "zu spektakulär und actionreich" sind und nachwuchs eher vergraulen :D

 

wie hättest du die sachen denn ausgeleuchtet? bin aber ohnehin kein freund von blitzen :luxsick:

Link to post
Share on other sites

richtig, 7 tage FILMdreh vom filmteam. die fotos sind in 2 stunden besichtigung für den film entstanden :) mit der filmcrew habe ich nichts am hut.

Du bist bei der Filmproduktion als Standfotograf und als VFX Producer ausgewiesen und warst insgesamt 2 Stunden am Set und hast mit dem Filmteam nichts am Hut?

Und in diesen 2 Stunden sind all diese Bilder entstanden?

 

die standardfotos von gießereiarbeitern die sachen gießen oder sonstwas langweiliges machen habe ich natürlich auhc geschossen, diese sind in den broschüren gelandet.

Die Arbeit in einer Gießerei ist hochspannend. Schade, das du dich nicht wirklich damit auseinandersetzen wolltest.

Anscheinend sind die Fotos in der Broschüre auch für die Luxe totlangweilig - und der nächste Gießerei-Fotograf wird dafür abgestraft?

 

hier sind lediglich die fotos die mir selbst gefallen. viele wurden auch vom kunden verweigert weil diese "zu spektakulär und actionreich" sind und nachwuchs eher vergraulen :D

Ich kann mich an die gelöschten Bilder erinnern, richtig Aktion war da auch nicht. Nur hatten die Gießereimitarbeiter nicht die den Arbeitsabläufen entsprechenden Schutzkleidungen an.

Kein Arbeitgeber dieser Welt hätte diese Bilder freigegeben. Und nebenbei: wer sieht seine Angestellten bei der Arbeit schon gerne rauchen?

Nachwuchs generiert weder der Film noch deine Fotos. Beide sind komplett an der Zielgruppe vorbei.

 

wie hättest du die sachen denn ausgeleuchtet? bin aber ohnehin kein freund von blitzen :luxsick:

Garnicht, ich finde das Licht toll. Deine Bearbeitung spektakulär gut.

Meine Kritik geht dahin, das etwas mehr Auseinandersetzung mit den Arbeitsabläufen in einer Gießerei deinerseits,

das Ergebnis hätte besser ausfallen können.

Und für diese Art der Kritik sind wir Luxe doch wohl da.

Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.