Jump to content

Recommended Posts

hui, also das steht dir, solltest du wirklich öfters machen sowas. ist ein volltreffer. :luxthumbsup: ich muss allerdings sagen dass mir das OOC vom potential her besser gefällt. die bearbeitung dämpft die definition ein wenig ein, das mädel büßt dadurch ein wenig form ein. aber das hab ich erst gemerkt als du's hergezeigt hast - der eindruck davor (also vom ersten bild im ersten beitrag) war aber sehr positiv. die letzten find ich sauberer ausgearbeitet. ich finde das sind mit die coolsten deiner bilder, hut ab sevi! :)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hui. Sehr beeindruckend die Kulisse und das Licht. Mich überzeugt die Haltung vom Model nicht ganz, aber das ist eine andere Geschichte...

Ich habe eine technische Frage an dich. Du hast 3 Graufilter benutzt, warum? Hast du den Quadra nicht mit der kleinstmöglichen Wattleistung betrieben oder ist diese, für die Daten die du schon gepostet hast noch immer zu stark? Oder gibts einen Grund um den Quadra nicht ganz zu drosseln und dafür mit ND Filter zu arbeiten?

Link to post
Share on other sites

Nein, Quadra war zwar nicht viel aufgedreht aber auch nicht geringste Leistung.

 

Ich nehm den Graufilter ja auch nicht um das Blitzlicht zu regeln sondern das Umgebungslicht. Weniger als ISO100 ist nicht drinnen, schneller als 1/160s (oder 1/200s) auch nicht und wenn ich dann dennoch offene Blenden verwenden will komm ich um einen Graufilter eben nicht herum.

Link to post
Share on other sites

Sesa, das ist ja mal Bombe was du hier lieferst. Ich stecke selber nicht so in Portraitfotografie drin (wo steck ich eigentlich wirklich drin *Kopfkratz* :D) aber das was ich hier sehe..... :luxthumbsup: :luxheart: . Das begeistert mich voll und ganz! Ist eine Bauchentscheidung die ich nicht begründen kann.

Link to post
Share on other sites

Sorry, dass ich hier jetzt aus der Reihe tanze ;) Aber für mich ist es nicht mehr, als ein technisch sehr gut umgesetztes Bild, das aber den Sinn eines Portraits verfehlt. Das Foto wirkt für mich wie ein Abziehbild, das irgendeine Person zeigt, nicht deren Persönlichkeit. Der Ausdruck wirkt aufgesetzt, der Lippenstift irgendwie unpassend für die Location. Ich habe inzwischen einige Male auf das Bild geklickt und jedes Mal spüre ich eine größere Abneigung, weil es auf mich so wirkt, als ob es nur um die technische Perfektion geht, nicht aber um den Menschen, den du zeigst. Ich finde allgemein sollte man mehr drauf achten, was ein Foto transportiert und vielleicht nicht nur auf die Technik achten.

Link to post
Share on other sites

Oke das heisst der Quadra wurde auf der untersten Stufe betrieben oder?

Nehme ich mal nicht an, da eben die Graufilter ziemlich viel Licht schlucken. Kann mich aber auch irren.
Das hat damit eigentlich nix zu tun, denn ich würd den Graufilter ja kompensieren indem ich die Blende öffne, was ja grad auch Sinn seiner Verwendung ist/war ;)

Sorry, dass ich hier jetzt aus der Reihe tanze ;) Aber für mich ist es nicht mehr, als ein technisch sehr gut umgesetztes Bild, das aber den Sinn eines Portraits verfehlt. Das Foto wirkt für mich wie ein Abziehbild, das irgendeine Person zeigt, nicht deren Persönlichkeit. Der Ausdruck wirkt aufgesetzt, der Lippenstift irgendwie unpassend für die Location. Ich habe inzwischen einige Male auf das Bild geklickt und jedes Mal spüre ich eine größere Abneigung, weil es auf mich so wirkt, als ob es nur um die technische Perfektion geht, nicht aber um den Menschen, den du zeigst. Ich finde allgemein sollte man mehr drauf achten, was ein Foto transportiert und vielleicht nicht nur auf die Technik achten.

Hannes, das ist sicher eine meiner Schwächen. Das "wirkliche Portraitieren" von Persönlichkeiten gelingt anderen mir bekannten Photographen einfach so viel besser und beeindruckender. Weiß auch nicht ob ich da überhaupt jemals aufschließen kann. Hoff jedenfalls ich kann mich noch verbessern in der Hinsicht.
Link to post
Share on other sites

Ich denke, nicht jedes Bild von einem Menschen hat den Anspruch ein Portrait zu sein. Ich bin der Meinung, das die Kunst zu portraitieren nur sehr wenigen vorbehalten ist, weil man da mehr als nur ein Foto macht sondern sich komplett auf den Menschen einlässt. Seine Seiten hervorkitzeln muss.

 

Aber darum geht es doch hier gar nicht. Auch nicht um Perfektion in der Umsetzung. Kann es ncith darum gehen, einen schönen Menschen vorteilhaft in szene zu setzen? Und das ist ihm gelungen.

 

Ich geb dir recht, ein Portrait ist eine andere sache, das ist im idealfall ein Bild, dessen Wirkung man sich nicht entziehen kann. Ein gutes Portrait würde ich mir immer ins Wohnzimmer hängen und selbst nach jahren hätte ich wohl was neues daran zu entdecken. Bei diesem Bild bleibt das aus, nichts desto trotz ist es vielmehr für die Person als für den Fotografen eine tolle sache.

Link to post
Share on other sites

Das "wirkliche Portraitieren" von Persönlichkeiten gelingt anderen mir bekannten Photographen einfach so viel besser und beeindruckender.

Hast Du mal ein, zwei Beispiele für das "wirkliche Portraitieren" und die Fotografen, die dies nach Deinem Empfinden drauf haben?Würde mich interessieren, was genau Du darunter verstehst.Ich finde das Bild wie gesagt gelungen. Und zwar in dem Sinne, daß es eine gefällige Darstellung der Person ist. Ich hätte gar nicht vermutet, daß Du anderweitige Ansprüche daran stellst.
An dieses Bild per se stelle ich eigentlich keine anderwertigen Ansprüche.Als Beispiele fallen mir vor allem ein paar Photographen-Kollegen aus dem Studentenmagazin ein. Vor allem deshalb weil man dort gut die Möglichkeit hat sich zu vergleichen. Oft seh ich dann wie die Kollegen "portraitieren" und das haut mich oftmals um weil ich selbst vor Ort nicht drauf gekommen wäre. Ich bin nunmal so dass ich meine photographische Befriedigung hauptsächlich davon beziehe Menschen "gut" aussehen zu lassen. Macht auch Spaß sonst würd ich's nicht machen, aber wenn ich dann halt sehe was andere so machen und wie sie es angehen, hasse ich mich halt manchmal ein wenig ;)
Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.