Jump to content

Tipps für Toskana?


Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

ich wollte spontan mit einem Kumpel nächste Woche in die Toskana fahren um einfach mal raus zu kommen und paar Fotos zu schießen. Saisonmäßig ist es wohl nicht die beste Zeit aber vermutlich könnte es trotzdem ganz nett werden (hoffentlich auch mit etwas Nebel). Ich habe gelesen, dass es wohl besonders um Siena rum schön sein soll!?

 

Ich dachte ich frage mal in die Runde, wer schon einmal dort war und evtl. den ein oder anderen wertvollen Tipp hat bezüglich toller Spots, günstiger Unterkünfte, dem besten Wein den heißesten Frauen oder oder oder...

 

Danke schonmal  :)

Link to post
Share on other sites

Wir sind mal durch die Toskana in einem Tag durchgefahren, muss sagen, dass ich etwas enttäuscht war...allerdings war es im Spätsommer...wir haben nur abgeerntete Felder gesehen und verdorrte Landschaft. Denke die beste Zeit ist Frühjahr.

 

Besucht aber auf jedenfall Florenz!...wunderschönes Stück Stadt!

 

Haben damals auf einem Campingplatz in der Stadt übernachtet und hatten riesiges Glück, da alle unsere direkten Nachbarn, außer wir, mit Schlafgas ausgeraubt wurden (haben wegen der Hitze draußen ohne Zelt geschlafen). Also gut auf die Ausrüstung aufpassen...aber das ist ja in jeder Großstadt so.

Link to post
Share on other sites

Danke schonmal, Sten! Florenz wird vorgemerkt. Gut, dass es bei uns wohl so kalt sein wird, dass das Zelten wohl kaum in Frage kommt und uns auch keiner im Schlaf ausrauben kann  :P Krasse Sache.

Die tollsten Farben wird es jetzt wohl nicht haben aber Norditalien ist von Freiburg aus mit dem Auto noch recht gut erreichbar.. Hätte auch Bock auf einen Schneetrip ala Looki aber da fehlt mir leider die Ausrüstung  :/

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Siena ist cool. Vor allem die kleinen Seitensträßen rund um den tollen Marktplatz.
Gerade in den nicht von Touristen überlaufenen etwas entfernten liegenden Gassen sind echt schöne Motive.

Da würde ich gerne mal ein Fashionshooting machen.

Wenn mal jemand eine Adresse für eine eine Ferienwohnung in einem alten Weingut auf den Bergen bei Siena braucht - schön, gemütlich und bezahlbar - meldet euch einfach.

Hmm, jetzt muss ich wieder an den leckeren Wildschweinbraten denken, den wir letzten Sommer bei der Vermieterin unserer Ferienwohnung ganz in der Nähe von Siena gegessen haben.

Link to post
Share on other sites

http://www.agriturismo-casanova.it/

 

Dort waren wir. Landschaftlich ist das (im Umkreis von 50km) imho die fotogenste Gegend gewesen.

Unterkunft war sehr gut und günstig mit deutsch sprechender Gastgeberin, die auch noch den ein oder anderen Tip bzgl. guter Restaurants gegeben hat.

 

Genau die Adrese hatte mir mein Kollege (Italiener aus der Gegend) auch empfohlen. Leider war zu unserem Reisetermin schon ausgebucht.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Ich war vor 3 Wochen grad in Siena.. Siena ist schon ziemlich geil, grad die Altstadt bietet in der Abendsonne Texturen und schnieke Spots ohne Ende.

Außerdem ist die Artischokenpizza schlicht welt ;)

 

Florenz fand ich auch ganz cool aber halt derbe touristisch... Die kleinen Landstrassen zwischen Siena und Florenz bocken auch ganz gut...

 

Have fun!

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
  • 1 year later...

Ich grabe mal Philipps Frage wieder aus. Bin im August nahe bei den Cinque Terre und werde hoffentlich viel Zeit für Fotos haben!

 

 

 

Habe 2014 einen Italien-Roadtrip gemacht - u.a. Cinque Terre: https://www.behance.net/gallery/20035867/SEEN-IN-ITALY-35mm-roadtrip-memories 

 

Vielleicht kann ich bei Fragen helfen.

 

Was ich über Cinque Terre denke gibt´s hier zu lesen :D https://kwerfeldein.de/2014/10/14/mit-35mm-durch-italien/ 

Link to post
Share on other sites
  • 10 months later...

War ich gerade letzte Woche. Landschaftlich sehenswert auf jeden Fall die ganzen Regionen um Pienza und San Quirico d'Orcy. Sind sehr typisch mit rollenden Feldern, Farmhäusern, Zypressenalleen und Pinien. Entlang der Strada Provinciale 438 gibt es viele einladende Ausblicke. 

San Gimignano ist klasse, sollte man aber sehr früh besuchen.

Etwas weiter südlich sind die beeindruckenden Tuffsteindörfer Pitigliano und Sorano. Das Felsendorf Civita di Bagnoregio mit seiner umliegenden Schlucht ist ebenso großartig.

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.