Jump to content
Alex We

Wo das Glasmännlein wohnt

Recommended Posts

Am Sonntag konnte ich endlich einen lang geplanten Abstecher in den Schwarzwald unternehmen. Das Wetter sah vielversprechend aus. Ziel war das Tal zu den Geroldsauer Wasserfällen. 

An den Berghängen hingen Nebelschwaden, die weit oben immer wieder durch die Sonne durchbrochen wurden.

Dadurch war das Licht im Tal hell, aber schön diffus. 

 

post-1089-0-76979600-1416904156_thumb.jpg
 

 

post-1089-0-87702700-1416904134_thumb.jpg



Edit: 2 Bilder wurden aus dem Beitrag entfernt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bedingungen hier waren am Wochenende dank Inversionswetterlage in der Tat genial...

 

Die ersten beiden Bilder find ich ordentlich, allerdings nicht besonders spannend; ich mag die Post. Das dritte find ich aber mit dem gelben Laub als Eyecatcher und dem schönen Schwung des Wasserlaufs ziemlich geil.

 

PS: Titel?! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke! Die 3 ist auch mein Favorit. 

 

 

Das Glasmännlein (auch Schatzhauser) ist eine Sagengestalt, die auch im Kalten Herz vorkommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#1 und #3 gefallen mir sehr gut!

Die #2 nicht so, weil durch den hinteren Wasserfallfleck etwas Unruhe reinkommt und mir die Linienführung insgesamt nicht so zusagt.

Zu #4: Ich steh nicht so auf Sonnenuntergänge :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find die zusammenstellung ein bisschen irritierend mit der nachgeschobenen kirche.. würd dann nur beim wasser motiv bleiben... und #3 ist da als standalone fast am besten geeignet denk ich, auch wenn es subjektiv leicht kippt (die bäume geben aber dem gefühl nicht unbedingt recht). #1 geht für mich eigentlich auch in ordnung, bildaufbau ist anspruchsvoller und man kann sich bisschen länger mit beschäftigen, der moosige baum ist dabei das highlight.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für das Feedback! Ich gebe zu, ich habe die Funktionsweise der Galerie noch nicht so wirklich kapiert... also ob lieber Einzelbilder oder mehrere und wenn mehrere, dann nur wenn's Serien sind?

 

Bei der 2 bin ich auch eher unsicher. Ich mag die Steine im Vordergrund, vielleicht wäre ein anderer Beschnitt oder eine andere Bearbeitung passender? Ich freue mich über Ideen. Das Bild wäre dann wohl besser bei WIP aufgehoben oder?
 

Die Kirche also lieber in ein eigenes Thema? Ich bin ehrlich gesagt etwas zurückhaltend zu viele neue Themen zu öffnen, da ich es bisher hier recht ruhig empfunden habe...

 

Ist in der Facebook Gruppe, von der ich jetzt schon mehrmals gelesen habe, mehr los? Wenn ja, ich finde sie gar nicht...

 

 

 

Ich find die zusammenstellung ein bisschen irritierend mit der nachgeschobenen kirche.. würd dann nur beim wasser motiv bleiben... und #3 ist da als standalone fast am besten geeignet denk ich, auch wenn es subjektiv leicht kippt (die bäume geben aber dem gefühl nicht unbedingt recht). #1 geht für mich eigentlich auch in ordnung, bildaufbau ist anspruchsvoller und man kann sich bisschen länger mit beschäftigen, der moosige baum ist dabei das highlight.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Facebookgruppe ist durchaus mehr los - generell geht es aber gar nicht mal so sehr ums Bilderzeigen sondern einfach um den Austausch bei technischen Fragen, Versicherung, Kontakte für Projekte und Aufträgen in fremden Städten / Ländern, relevante News aus der Photoszene und virtuelles Hutziehen und Schmunzeln über die Protagonisten und Nebenakteure der deutschen "Fotoszene" // https://www.facebook.com/groups/luxundlaune/dürfte versteckt sein die Gruppe. Generell sehn sich die Luxe bloß zweitrangig als Fotosharing Plattform... die meisten machen Fotografie zumindest nebenberuflich, da stellt man nur hin und wieder besondere Strecken zur Diskussion (ok Ausnahmen ausgenommen).

 

Ich find jetzt Bild 2 und 4 für den neutralen Betrachter, der nicht vor Ort dabei war nicht wirklich spannend. Daher würde ich die Bilder rausnehmen - WIP wär was für hoffnungsvolle Fälle. Grad Bild 4 ist ziemlich "normal" und durch die beunruhigenden Beeinträchtigungen wie Stromleitung, Häuser, Büsche geht für mich subjektiv Betrachtungswert des Bildes verloren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar, werde den ersten Beitrag editieren. 


Bei dem Link kommt bei mir nur ne Fehlermeldung:
 

Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar
Die von dir ausgewählte Seite kann derzeit nicht angezeigt werden. Es könnte sein, dass diese vorläufig nicht zur Verfügung steht, der von dir verwendete Link abgelaufen ist oder du nicht die erforderliche Genehmigung hast, um die Seite zu betrachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.