Jump to content
Sign in to follow this  
Malte

A Story of Light

Recommended Posts

DANKE  :lxheart:

 

Ja, aber Barcelona machts aber auch echt leicht was das Licht angeht :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schließe mich einem BÄM an!! Super schön.

Was mich ziemlich stört ist der (fast) immer offene Mund...

Share this post


Link to post
Share on other sites

der offene Mund.. ja. Das stört dann doch, und raubt den Fotos etwas.

 

Ansonsten: #5 (Fenster) ist der Wahnsinn! #8 (Haus) finde ich auch sehr toll. #10 (angelehnt an Hauswand) suuper! Das Licht <3

 

Und jetzt mal Tacheles: zwar bin ich zu Beginn etwas irritiert gewesen, da Du so ein enormen Output hast, den Du hier zur Schau stellst.

Vieles davon war ähnlich.. nicht mit allem konnte ich was anfangen. ABER, es ist so genial bei Dir zu sehen (wenn man das in der Retrospektive sich betrachtet), welche Schritte Du nach vorne machst. Phätt.

 

Was ich Dir wünsche: Ggf. Zugang zu anderen Models, bzw. mehr Skillz im Bezug auf "Anleitung" eben dieser (ohne Deine Arbeitsweise zu kennen :) )

 

:lxheart:

Share this post


Link to post
Share on other sites

der offene Mund.. ja. Das stört dann doch, und raubt den Fotos etwas.

 

Ansonsten: #5 (Fenster) ist der Wahnsinn! #8 (Haus) finde ich auch sehr toll. #10 (angelehnt an Hauswand) suuper! Das Licht <3

 

Und jetzt mal Tacheles: zwar bin ich zu Beginn etwas irritiert gewesen, da Du so ein enormen Output hast, den Du hier zur Schau stellst.

Vieles davon war ähnlich.. nicht mit allem konnte ich was anfangen. ABER, es ist so genial bei Dir zu sehen (wenn man das in der Retrospektive sich betrachtet), welche Schritte Du nach vorne machst. Phätt.

 

Was ich Dir wünsche: Ggf. Zugang zu anderen Models, bzw. mehr Skillz im Bezug auf "Anleitung" eben dieser (ohne Deine Arbeitsweise zu kennen :) )

 

:lxheart:

 

 

Dankeschön für deinen Kommentar - freut mich riesig, wenn ich sehe mit was ich mich beworben und zu Beginn im Lux gepostet habe, frage ich mich immernoch warum ich aufgenommen wurde :D <3 

 

Also ich sag es mal so, dass der Mund immer offen war lag wahrsch. eher an mir - ich bin mom. an einem Punkt wo ich extrem (vll. auch krampfhaft) versuche interessantes Licht zu finden, einen nicht so langweiligen Schnitt hinzubekommen und interessante Winkel einzufangen, dass ich nicht mehr darauf achte was das Model gerade für einen Ausdruck hat. Ich hoffe, das kann ich bei kommenden Shoots etwas mehr berücksichtigen.

 

Aber wie du auch sagst, der Zugang zu sehr guten Models ist echt schwer an dem aktuellen Punkt an dem ich stehe. Deutsche Agenturen sind eig. nur bereit absolute New-Faces mit nicht unbedingt viel Erfahrung oder eben "Karteileichen" zur Verfügung zu stellen. Ich hoffe mit den Serien die ich in Barcelona geschossen habe, mein Portfolio etwas aufbessern zu können und dann bei kommenden freien Strecken, das ein oder andere erfahrenere Model mit ins Boot holen zu können :)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.