Jump to content

Neon Vibrance


Recommended Posts

Mh ich werd immer noch nicht so wart damit. 

Irgendwie beißt sich das alles so en bißchen. Es soll mich an Asien, manga grell grell boom erinnern. 
Die Ästhetik kleidung etc. ist mehr so Tank Girl, Mad Max. 

Ich will auch gar nicht sagen das das Sterotypisch sein muss, aber es sieht so aus als wäre das eigentlich gewollt nur nicht richtig umgesetzt. 
Ich finde das das zusammenspiel der Farben einfach nicht gut ist, glaube bei solchen Sachen sind komplementärkontraste einfach notwendig sonst funktioniert es nicht, das hatten wir ja im Wip schon. 

297d75d78457d8011f518362d805731e.jpg


piccit_futuristic_city_night_2012137852.

nehme jetzt mal nur gezeichnetes weil es einfacher ist die Farbwirkung zu verstehen. 

Link to post
Share on other sites

Mh ich werd immer noch nicht so wart damit.

 

Irgendwie beißt sich das alles so en bißchen. Es soll mich an Asien, manga grell grell boom erinnern.

Die Ästhetik kleidung etc. ist mehr so Tank Girl, Mad Max.

 

Ich will auch gar nicht sagen das das Sterotypisch sein muss, aber es sieht so aus als wäre das eigentlich gewollt nur nicht richtig umgesetzt.

Ich finde das das zusammenspiel der Farben einfach nicht gut ist, glaube bei solchen Sachen sind komplementärkontraste einfach notwendig sonst funktioniert es nicht, das hatten wir ja im Wip schon.

 

 

nehme jetzt mal nur gezeichnetes weil es einfacher ist die Farbwirkung zu verstehen.

 

Ok. Versuche erstmal das Feedback zu verstehen.

Du sprichst von Komplimentärkontrasten, sehe aber jetzt in deinen Beispielen auch keine von denen. Diese Bilder sprechen eher Blade Runner, als Japano Neon Ästhetik.

Die Bilder sollen auch gar nicht an Neon Asien erinnern. Das Ziel ist schon den Street Chic Charme von Neon einzufangen.

Ich tue mich auch schwer mit der Bearbeitung. Das ist richtig.

 

Ich lade jetzt mal die RAW Datei hoch. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir zeigt, was ihr denn anders machen würdet.

 

https://www.dropbox.com/s/6dck46wlkozgq9l/20170307-L86B3877.CR2?dl=0

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Nummer 2 und 6 funktionieren für mich hervorragend. Ich nehme an, das liegt daran, dass das Licht tatsächlich subjekt bezogen ist, es sieht gewollter aus statt wie bei den anderen nur "restlichtverstärkend". Generell kann da glaub ich mehr pep rein. Farbkontraste etc. Ein wenig suppt es sonst. da hilft auch nicht einfach nur die Sättigung hoch zu drehen, viel mehr muss iwie das Farbspektrum verbreitert werden.

Link to post
Share on other sites

Ok wahrscheinlich hasst du mich jetzt :D, aber ich hab mal en bißchen rumprobiert. Verhält sich echt schwieriger als gedacht mit dem Mischlicht bzw. ich hab die Klappe etwas weit aufgerissen xD. 

neon_look1.jpg

neon_look2.jpg

Link to post
Share on other sites

Ok wahrscheinlich hasst du mich jetzt :D, aber ich hab mal en bißchen rumprobiert. Verhält sich echt schwieriger als gedacht mit dem Mischlicht bzw. ich hab die Klappe etwas weit aufgerissen xD.

 

 

neon_look1.jpg

 

neon_look2.jpg

Haha, nee gar nicht. Alles auch immer geschmackssache 😉

Außerdem geht es doch genau darum hier: Feedback und sich weiter zu entwickeln.

Das Licht ist tatsàchlich tricky und die Farben natürlich auch.

Ich denke ich verstehe sehr gut was ihr mir alle sagen wollt. Ich mag meine Fotos eigentlich immernoch sehr, aber dank eures Feedbacks wird die nächste Reihe noch besser 😉

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.